Gedanken zum Frieden von Siegfried Dehmel

1.Februar2019

Setze dich mit Menschen auseinander,
aber setzte dich vor allem
mit ihnen zusammen.

Es ist nicht immer entscheidend,
dass du recht behälst.
Wichtiger ist, dass du mit Menschen
im Frieden lebst.

Streit ist keine Katastrophe.
Zur Katastrophe kann er werden,
wenn es an Vergebung mangelt.
Wer auf jeden Fall Recht behaöten will,
trägt zum Unfrieden bei.

Wer im Frieden Gottes lebt,
dem wird es leichter,
mit anderen im Frieden zu leben.

Siegfried Dehmel

1. Februar 2019
76 Wörter
0 Bilder

Artikelserie

Zu dieser Artikelserie gehören weitere Artikel:

Gedanken zum Frieden von Martin LutherDies alles ist FriedenGedanken zum Frieden von Siegfried DehmelAndacht zur Jahreslosung 2019

Das könnte Sie auch interessieren: