Das “Niedersorbische Kleeblatt”

14.November201919:00 Uhr

14. November 2019
19:00 – 20:30 Uhr
Bürgerhaus Wendische Kirche
Baderstraße 10
01968 Senftenberg
In Google Maps öffnen
Sie erreichen die Kirche mit dem Auto über die Burglehnstraße.
An der Kirche selbst sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden (nur für Anwohner).
Bitte nutzen Sie Parkplätze in der näheren Umgebung.

Aus dem kleinen Dörfchen Radewiese/Radowiza bei Heinersbrück/Móst gingen gleich zwei heute noch bekannte wichtige Männer hervor, welche zeitlebens mit ganzen Herzen dem Sorbischen verbunden waren: Fritz Kittler (1891-1981) und Hans Hühnchen (1892-1977). Zum “Kleeblatt” gesellte sich noch der aus Märkischheide/Wusoka gebürtige Wilhelm Schieber. Alle drei studierten Lehramt im Staatlichen Lehrerseminar in Altdöbern, überstanden diese nicht immer sorbenfreundliche Ausbildung dort und wurden zu bedeutenden Männern der Niedersorben/Wenden; Kittler als Maler, Hühnchen als Lehrer, Kantor und Volkserzähler und Schieber als Aquarellist. Erfahren Sie mehr über die herzlichen Kontakte untereinander und zu anderen Niedersorben/ Wenden, mit denen sie lebenslang Freundschaft hielten.

Dozentin: Katrin Urbanski
Entgelt: 4,50 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Ähnliche Termine

Familiengottesdienst

20.10.2019, 09:30 Uhr
18. Sonntag nach Trinitatis

Peter-Paul-Kirche

Gottesdienst in Spremberg

27.10.2019, 14:00 Uhr
19. Sonntag nach Trinitatis

Gottesdienst zum Reformationstag

31.10.2019, 09:30 Uhr
Reformationstag

Peter-Paul-Kirche

Tagung des Gemeindekirchenrates

02.11.2019, 10:00 Uhr

Bürgerhaus Wendische Kirche