Andachten zum Gedenken an die Opfer der Coronapandemie

18.April202118:00 Uhr

18. April 2021
Misericordias Domini
18:00 – 19:00 Uhr
Peter-Paul-Kirche
Kirchplatz
01968 Senftenberg
In Google Maps öffnen
Sie erreichen die Kirche mit dem Auto über die Burglehnstraße.
An der Kirche selbst sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden (nur für Anwohner).
Bitte nutzen Sie Parkplätze in der näheren Umgebung.

Im Rahmen des bundesweiten Gedenktages für die Opfer der Coronapandemie laden wir am 18. April zur Andachten ein. „Unsere Kirche soll am 18. April ein Ort sein, an denen Christen und Nichtchristen ihrer Trauer Raum geben können. Wir wollen der Coronaopfer in den Städten und Dörfern gedenken. Aber auch das Trauern um vertane Chancen für Kinder und Jugendliche, um verlorene Zeit mit der Familie oder die Sorge um die wirtschaftliche Existenz sollen Raum und Zeit finden – mit Stille, Musik und Gebet. Ich denke oft an hilflose Helfer, die den Erfolg ihrer Arbeit nicht sehen“, sagt Superintendent Thomas Köhler. Die Menschen sind eingeladen, in der Stille zu gedenken oder eine Kerze anzuzünden. Wer nicht teilnehmen kann, hat die Möglichkeit auf der digitalen Klagemauer auf der Internetseite des Kirchenkreises seine Trauer zu formulieren und mit in das Gebet aufnehmen zu lassen. Eine der Andachten wird im Internet zu erleben sein. Folgen Sie dazu den Informationen auf www.kirchenkreis-niederlausitz.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ähnliche Termine

Gottesdienst

18.04.2021, 09:30 Uhr
Misericordias Domini

Peter-Paul-Kirche

Gottesdienst

25.04.2021, 09:30 Uhr
Jubilate

Peter-Paul-Kirche

Gottesdienst

02.05.2021, 09:30 Uhr
Kantate

Peter-Paul-Kirche

Himmelfahrtsgottesdienst in Hörlitz

13.05.2021, 09:30 Uhr
Christi Himmelfahrt

Heilandskirche Hörlitz

Dazugehörige Artikel

Der Trauer Raum geben

8. April 2021Dorothee Michler

Lesen...