Kantoreiproben im November und Dezember entfallen

10.November2020

Liebe Chorsängerinnen und Sänger in der Kantorei,

„In Erwartung“ heißen die Kleinen Orgelmusiken im Advent, die vor dem 1. Advent beginnen freitags und die für mich wie eine Reise hin zum Weihnachtsfest in musikalischer Weise geworden sind in den letzten Jahren. Gern erinnere ich mich an den 6.12. letzten Jahres, wo wir zusammen musizierten.

In diesem Jahr ist alles anders. Aber doch bleiben wir „In Erwartung“.
Das bezieht sich auf die äußeren Dinge, genauso wie auf unser inneres Hören, was denn Gottes Verheißung uns sagen wird, sagen darf, was wir davon hören können ?

Zu den wichtigen, praktischen Dingen gehört es, dass ich euch mitteile :  auf Grund der Coronabestimmungen zum Schutz der Bevölkerung finden im November und Dezember keine Chorproben statt.

Danke an alle, die im Gebet und guten Wünschen und Worten mir in den vergangenen Wochen beistanden. Mir geht es deutlich besser, aber es liegt noch eine Zeit des Gesundwerdens vor mir.

So bleiben wir „In Erwartung“  und ich grüße euch herzlich mit dem Losungswort vom 10.11.2020 :
„Wende dich zu mir und sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Kraft !“ (Psalm 86,16)
Und der Lehrtext passend dazu ausgesucht aus dem Neuen Testament :
„Mein Gott aber wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.“ ( Phil. 4,19 )

10. November 2020
Margret Schulze
229 Wörter
0 Bilder

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor des Artikels

Margret Schulze

Regionalkantorin

03541 / 801353
Wohnpark am Funkturm 56
03205 Calau

Artikel gehört zu

Kantorei
Weitere Informationen...

Weitere Artikel

Musikalischer Advent

3. Dezember 2020Christoph Bittmann

Lesen...
3 Minuten Advent“ - der digitale Adventskalender

30. November 2020Franziska Dorn, Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis

Lesen...